Search…
Checkliste Dolmetschende
Bei internationalen Tagungen kommt es nicht nur auf eine gute Moderation an, sondern auch, dass diese in den verschiedenen Sprachen zu verstehen ist. Dazu bietet DINA eine Dolmetsch-Funktion, die natürlich mit Dolmetschenden besetzt sein muss. Hier geben wir ein paar hilfreiche Tipps zur Vorbereitung der Dolmetschenden:
  • Wählt euch mit einem möglichst leistungsstarken PC oder Laptop (Empfohlen wird mind. 4 besser 8GB Ram-Speicher) ein.
  • Nutzt eine stabile Internetverbindung mit mind. 20 Mbit (wenn möglich eher die LAN-Verbindung über Kabel anstelle von WLAN).
  • Nutzt am besten die Browser Firefox oder Chrome, jeweils mit der aktuellen Version. Mit Safari kann die Dolmetschkabine zur Zeit nicht genutzt werden.
  • Nutzt ein hochwertiges Headset. Achtet darauf, dass das Mikrofon nicht auf euren Atem ausgerichtet ist.
  • Macht vor der Tagung einen Test mit allen Dolmetschenden um die Umgebung auf DINA kennen zu lernen und den Ernstfall zu proben.
  • Eröffnet ggf. neben dem Hauptraum, in dem ihr übersetzt, einen Nebenraum, wo ihr eure Kameras anstellt, die Mikrofone aber aus habt, damit ihr eure Kolleg*innen sehen könnt und euch Tipps gebt.
  • Achtet während der laufenden Tagung darauf, dass ihr nur dann das Mikrofon anstellt, wenn ihr sprecht und euch ansonsten konsequent stumm schaltet, um Hintergrundgeräusche zu vermeiden.
Last modified 3mo ago
Export as PDF
Copy link